Sie sind hier: Startseite

Neuseeland Reiseinformationen

Nützliche Reiseinformationen - Neuseeland entdecken und erleben

"Haere Mai - Willkommen in Neuseeland"
Bezaubernde Strände und atemberaubende Fjordlandschaften wie sie kontrastreicher nicht sein können. Eine sehr naturverbundene Bevölkerung empfängt ihre Besucher mit Gastfreundschaft und Aufgeschlossenheit.

Grenzenlos individuell - unser Reiseangebot für Sie.

Überlassen Sie Ihre Traumreise nach Neuseeland nicht dem Zufall - überlassen Sie sie uns.

  • Klima & Reisezeit
  • Essen & Trinken
  • Kleidung & Maße
  • Strom & Zeitzonen
  • Sprache & Einreise
  • Internet & Geld

Das Klima reicht von der subtropischen Zone im Norden (Bay of Islands) runter bis in die gemäßigte Zone im Süden. Der neuseeländische Sommer ist warm sogar teilweiße heiß mit viel Sonne, jedoch auch mit häufigen Regenschauern.

Je weiter man nach Süden kommt, desto kälter wird es, mit Nachtfrost und Schnee bis in die Täler in den Wintermonaten. Die wärmsten Reisemonate sind Januar und Februar, aber auch von Ende September bis Anfang Mai ist das Klima angenehm bis warm. In den Monaten des Spätsommers März und April ist das Wetter sehr konstant. Diese Monate eignen sich hervorragend für Freizeitaktivitäten im Freien.

Sie haben Fragen über Neuseeland?

Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei Ihrer Reiseplanung. Service ist das A und O!

Lassen Sie sich von uns ein maßgeschneidertes Angebot erstellen.
Rufen Sie uns an - wir rufen Sie gerne zurück.

Ihr Adventure Holidays Team.

Die abwechslungsreiche und vielfältige neuseeländische Küche genießt einen ausgesprochen guten Ruf. Lediglich in ländlichen Regionen ist das Angebot recht britisch geprägt. Einige Restaurants haben die Bezeichnung "BYO" (Bring your own). Hier können Sie Ihre alkoholischen Getränke selbst mitbringen.

Neuseeland verfügt über viele sehr bekannte Weinanbaugebiete. Ein Besuch auf einem Weingut sollte daher nicht versäumt werden.

Sie haben Fragen über Neuseeland?

Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei Ihrer Reiseplanung. Service ist das A und O!

Lassen Sie sich von uns ein maßgeschneidertes Angebot erstellen.
Rufen Sie uns an - wir rufen Sie gerne zurück.

Ihr Adventure Holidays Team.

Die Neuseeländer bevorzugen leger Kleidung. Selbst in den besten Hotels und Nachtlokalen besteht meist kein Krawattenzwang.

In der Reisezeit von November bis April empfiehlt sich die Mitnahme von leichter Baumwollkleidung. Außerdem sollten bequemes Schuhwerk, Regenkleidung, ein warmer Pullover bzw. Jacke für kühlere Tage und Abende, besonders in den Bergen, nicht fehlen. Vor der Sonneneinstrahlung sollten Sie sich mit Sonnenbrille und Sonnencreme schützen. Insektenschutzmittel kaufen Sie am besten direkt vor Ort.

In Neuseeland gilt das metrische System.

Sie haben Fragen über Neuseeland?

Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei Ihrer Reiseplanung. Service ist das A und O!

Lassen Sie sich von uns ein maßgeschneidertes Angebot erstellen.
Rufen Sie uns an - wir rufen Sie gerne zurück.

Ihr Adventure Holidays Team.

Die Stromspannung beträgt 230-240 Volt Wechselstrom 50 Hz. Europäische Geräte können Sie ohne Probleme mit einem Adapter, den Sie sich schon vor Abreise zulegen sollten, nutzen.

Während der mitteleuropäischen Winterzeit und der neuseeländischen Sommerzeit (ca. Oktober bis März) beträgt der Zeitunterschied plus 12 Stunden. Während der mitteleuropäischen Sommerzeit ist der Zeitunterschied nur plus 10 Stunden.

Sie haben Fragen über Neuseeland?

Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei Ihrer Reiseplanung. Service ist das A und O!

Lassen Sie sich von uns ein maßgeschneidertes Angebot erstellen.
Rufen Sie uns an - wir rufen Sie gerne zurück.

Ihr Adventure Holidays Team.


Die offiziellen neuseeländischen Landesprachen sind Englisch und Maori.

Deutsche, Österreichische und Schweizer Staatsbürger benötigen für die Einreise (bis zu drei Monaten) nach Neuseeland einen noch mind. 3 Monate über den geplanten Aufenthaltszeitraum hinaus gültigen Reisepaß. Sie erhalten bei Ankunft eine entsprechende Einreiseerlaubnis. Hierfür sind ein Rück- und Weiterflugticket vorzulegen und ausreichende finanzielle Mittel für die Bestreitung des Aufenthaltes nachzuweisen.

Reisende mit anderer Nationalität setzen sich bitte wegen der Einreisebestimmungen mit dem zuständigen Konsulat bzw. der Botschaft in Verbindung. Gerne beraten wir Sie hierzu.

Hinweis zur Einreise über die USA: Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Einreisebestimmungen der USA.
Bei Fragen kontaktieren Sie uns umgehend und wir unterstützen Sie bei der Reiseplanung.

Sie haben Fragen über Neuseeland?

Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei Ihrer Reiseplanung. Service ist das A und O!

Lassen Sie sich von uns ein maßgeschneidertes Angebot erstellen.
Rufen Sie uns an - wir rufen Sie gerne zurück.

Ihr Adventure Holidays Team.

Mit Ihrem deutschen Handy haben Sie grundsätzlichen, aber keinen flächendeckenden Empfang. Internetcafes sind, vor allem in touristischen Gebieten, zahlreich vorhanden.

Das Zahlungsmittel in Neuseeland in der Neuseeländische Dollar (NZ$). Es empfiehlt sich auf alle Fälle die Mitnahme einer Kredikarte und werden nahezu überall akzeptiert. Kleinere Beträge begleicht man am besten in bar. Die am häufigsten akzeptierten Kreditkarten sind American Express, Diners Club, MasterCard, Visa und Bankcard. Bargeld erhalten Sie mit EC-Karte und Geheimnummer an Geldautomaten mit dem Maestro-Zeichen.

Sie haben Fragen über Neuseeland?

Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei Ihrer Reiseplanung. Service ist das A und O!

Lassen Sie sich von uns ein maßgeschneidertes Angebot erstellen.
Rufen Sie uns an - wir rufen Sie gerne zurück.

Ihr Adventure Holidays Team.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren